Die Gruppe Äskulap: u.a. Martha Bochenek, Miriam Möller, Edith Schneider, Christl Tamm, Markus Wimmer (Mentor), Rosa Ursa Major, pflegen ihre kreative Kraft in der Begegnung mit der Natur, der Landschaft, den Elementen und Kulturen als eine lebenskünstlerische Pilgerschaft. Der Impuls zum Gruppennamen und deren Gründung stammt von intensiven Begegnungen mit Äskulapnattern auf Istrien.

 

Neues Programm fortlaufend und für die Sommerferien siehe unter Programm.

 

Neues Projekt "Kosmischer Kindergarten für Menschen auf Mutter Erde" siehe Navigation.

 

Jetzt aktuell wichtig: Trommeln, und schamanische Arbeit im Feld von Erde und Mensch: Wir bieten Gruppen, Ausbildung, Fortbildung, Forschung, Begleitung und Rituale

 

Wir freuen uns auf eine Begegnung, bitte zusätzliche Termine vereinbaren: T 0871 25472