regelmäßige Termine

 

jeden Donnerstag 14-19 Uhr 

Kreativ-Kaffee-Treff

besinnliches, geselliges und kreatives Gemeinschaftssein bei Kaffee, Tee und hausgemachtem Kuchen

Spende für den Verein ( € 5.-), wechselndes Kreativangebot € 15.-   

 

Frühlings Programm  

 

 

 

März

 

Samstag 17.3., 19-21.30 Uhr

Mesa-Abend

Am Altar der Schamanen laden wir Kräfte der Wandlung ein, damit unsere Potentiale zum Blühen kommen und Stockendes ins Fließen kommt, mit Räuchern, Trommeln, Meditation und Trance.

€ 20.-, Mitglieder € 15.-

 

Samstag 17.3., 10-13 Uhr

Sieben Generationen Ahnen-Ritual

Die Urkraft Deiner Ahnenlinie bis zu Dir und Deinen Kindern wieder zum fließen bringen, Altes Loslassen und neu ordnen. Eine wundervolle vertiefende liebevolle und achtsame Arbeit mit unseren Ahnen. € 75.-

 

 

Donnerstag 22.3., 19.30 Uhr

Glücks-Abend mit Elisabeth Betz

Dazu bedarf es einer gezielten Lebenseinstellung, Freiheit, gelöste Blockaden, Leben des eigenen Potentials. Wir stimulieren die Glückshormone durch Reisen in das eigene System. € 22.- 

 

Donnerstag 29.3., 19 Uhr

Segen für Mensch und Erde und die Gemeinschaft 

Mit den Elementen, mit Rhythmus und Klang und in einer Fußwaschung ehren wir unsere Füße.

€ 20.-

 

Freitag 30.3., 17-20 Uhr, Samstag 31.3., 11-21 Uhr

Vollmond-Trommel- & Schlegelbau

Ein schamanisches Kommunikationswerkzeug wird geboren. Magie der Begegnung von Tier und Pflanze zum Wohle von Mutter Erde mit all ihren Kindern. Einführung in die Arbeit mit der Trommel, Einweihungsritual deiner Trommel. Häute u.a.: Wasserbüffel, Kuh, Ziege, Pferd, Rahmen handgeformtes Vollholz. 320.-. Kindertrommel (Leimholzring D 35cm) 190.-, Anzahlung: 100.- Markus Wimmer DE81 7601 0085 0059 1248 55

 

April

 

Dienstag 3. April, 19-22 Uhr

5Rhythmenabend mit Atmo Lars Lindval 

Unterstützt von Live-Musik frei durch Fließend, Stakkato, Chaos, Lyrisch und Stille bewegen. Der Ehrlichkeit des Atems und der eigenen Beweglichkeit folgen. € 25.-

  

3.-6. April, 10-13 Uhr

Osterferien-Kinderkurs

Gestalten mit Naturmaterialen: Holz, Speckstein, Ton, Rituale in der Natur, Trommeln, Geschichten am Feuer, zurückfinden zur Einfachheit der Kunst und des Lebens. Allwetterkleidung und gesunde Brotzeit mitbringen. € 75.-, zwei Vormittage € 40.-

 

 

Mittwoch 18.4., 19.30 Uhr 

„Der Zauber der Heilpflanzen und ihrer Lieder" Vortrag von Don Marcial Guerra - Baumschamane 

Die heilende Kraft der Pflanzen des Urwaldes und ihrer Lieder hat Marcial in einer langen Ausbildung gelernt. Er selbst kommt aus einer sehr alten Ahnenreihe von Heilern. In seinem Medizinwald betreibt er ein Zentrum und sammelt Unterstützung, um das Gebiet vor den Palmölkonzernen zu schützen. Der Verein Refugio del Buho hat den Curadero aus Peru eingeladen. Marcial gibt Heilzeremonien und Heilsitzungen. € 15.-

 

 

Donnerstag 19.- Sonntag 22. April

"Kunstknospe" - Ausstellung, Markt, Begegnung 

Kim Azas, Elisabeth Betz, Martha Bochenek, Vera Bosdorf, Anke Frese-Brammer, Marco Graupp, Remo Leghissa, Thomas Ratjen, Markus Wimmer, Mahbbobeh Zohourparvaz u.a.  

Mit Skulpturen, Malerei, Grafik, Fotografie, Mode, kunsthandwerklichen Objekten, Gesundem und Feinem feiern wir die erneuernde Energie des Frühlings und die vitalisierende, aufbrechende Kraft der Kunst. Start des „Friedensaufrufes durch die Pflanzung von Apfelbäumen“ von Marco Graupp

Programm: 

Donnerstag 14-19 Uhr Kaffee-Treff,  Abschluss mit drum circle mit Kim Azas   

Freitag 10-19 Uhr Schautag, Gespräche mit den Künstlern führen, einkaufen

Samstag 10-19 Uhr Werkstattfeeling mit Angebot: Kerzenziehen, Filzen, Stricken usw., Verköstigung aus der Suppenküche

Sonntag 12-17 Uhr mit musikalischen Einlagen und trommeln

 

 

Donnerstag 6 Abende ab 26. 4., 19-20.45 Uhr

(26.4., 3.5., 17.5., 7.6., 21.6.)

Trommelworkshop mit Kim Azas aus dem Benin

Trommeln verbindet Kulturen, macht Freude und bringt Rhythmus in dein Leben. Djemben zum Ausleihen vorhanden. Keine Vorkenntnisse erforderlich. 5 Termine, € 100.- (Jugendliche und erm. € 50.-) Zahlung am ersten Abend 

 

 

Termin nach Absprache, 14 Uhr

Lithografie-Workshop mit Markus 

 

Start mit einem Drucker-Kaffee/Tee. Anschließend bezeichnen und bemalen wir die uralten Sollnhofer-Steinplatten. Drucktermine werden individuell vereinbart. € 185.-

 

 

Mai

 

2.-3. Mai, Mittwochnachmittag 14-18 und Donnerstagvormittag 10-13 Uhr

Werkstoff Holz

Ausgehend von einem markanten Holzbrett aus Linde, Fichte oder einem anderen Holz vertiefen wir uns tastend in die Struktur und lassen entstehen was die Linien, Äste, Rinde, Kanten, Mulden usw. mit uns sprechen. Schnitzmesser, Farbe, Papier, Druck, alles ist möglich. € 75.-, Brett ab € 10.-

 

 

Samstag 12. Mai 11-14 Uhr

Aktzeichnen in der Rochuskapelle

Den menschlichen Körper mit den Augen wahr-nehmen und mit dem Stift festhalten. Für Einsteiger als auch erfahrene Aktzeichner. Freude am Ausprobieren, Schulung des persönlichen Striches. € 30.-

 

 

Sonntag 13. Mai 17-18 Uhr

Trommeln für Mutter Erde

Wir nutzen den weltlichen Muttertag, um unsere Liebe zur großen Mutter zu trommeln. Einstimmen auf den Herzschlag von Mutter Erde, Freude empfinden. Trommeln zum Ausleihen vorhanden, € 15.-

 

 

28. Juni - 1. Juli

Sich in Mutter Erde verlieben - schamanische Rituale in der Natur 

Schamanisches Fest 2018 - Programm in Vorbereitung

 

 

am Ammersee (6.-8. Juli), der Isar (10.-14. September) und in Istrien (30. Sept.-2. Oktober)

Die Botschaft der Landschaft - Pilgern für Mutter Erde mit Martha und Markus 

Mit der Ehrung und Nährung der Landschaft antworten wir auf die Fülle von Mutter Erde. Die Landschaft atmet auf, weil längst vernachlässigte Seinsebenen wieder anklingen. In uns wachsen Kräfte des Mitgefühls und der Verantwortung füreinander. Wir lernen uns in der Landschaft und als Teil von Mutter Erde erfahren, wir werden durchlässig für Botschaften aus der Natur.

Genaue Infos und Preise erfragen, bzw. auf der Seite "Programm andernorts".

 

 

 

"back to the basics”

Ein 5Rhythmen Abend

Zurück zu den Grundlagen...ein klarer Boden für dein persönliches Verhältnis mit den 5 Rhythmen. Es ist ein sehr spezielles Liebesverhältnis, das beste!

 

Es ist ein Liebesverhältnis mit dir selbst! Wir wertschätzen jeden Moment als einen neuen Blick auf das, was wir sind und tanzen weiter.

Herzlich willkommen!

 

Alle sind willkommen, neue und erfahrene 5Rhythmen-Tänzer gleichermassen. 

Geeignet für alle Tanzbegeisterten!

 

Tanzen als Meditation:

Flowing verbindet uns mit unserer weiblichen, Staccato mit unserer männlichen Natur. Chaos ist die Hochzeit, beide Energien werden integriert. Als Folge davon finden wir in Lyrical die Fähigkeit zur Transformation. Aus diesem Raum der Verwandlung heraus entsteht die Verbindung zur Stille. Der Tanz in der Stille lädt Mitgefühl und Verbindung ein zu uns selbst, unseren Partnern und der Gemeinschaft. (G. Roth)

 

Leitung:

Lars Lindvall (CH), unterrichtet seit 14 Jahren die 5 Rhythmen® in der Schweiz, Deutschland, Italien und Österreich. Er ist auch Musiker und Musikpädagoge. Lars über sich: Die 5 Rhythmen® sind seit 22 Jahren meine Praxis. Einfachheit mit anderen Menschen zu teilen ist einer der Beweggründe, weshalb ich die 5 Rhythmen® als Lehrer weitergebe. 

In meiner 42-jährigen Laufbahn als Musiker habe ich bei einer Vielzahl von Celebration-, Meditation- und Tanzevents mitgewirkt. „Sacred Celebration“ Musik ist meine Herzensangelegenheit und Leidenschaft.

Kosten 25.- €

24.-26. August 2018

Tierkommunikation I Basiskurs mit Silke Harrington 

TELEPATHISCHE TIERKOMMUNIKATION

Basiskurs Telepathie

Der Basiskurs zeigt Ihnen den Zugang zu Ihrer Empfänglichkeit für telepathische Kommunikation mit Tieren. Sie lernen, für tierische Standpunkte offen zu sein. Sie erkennen, wie Sie zum Teil täglich, ohne es zu wissen, mit Tieren auf telepathischem Wege kommuniziert haben. Sie üben das Ruhigstellen Ihres inneren Dialoges in Gegenwart von Tieren. Sie bekommen Techniken für eine Zweiwegekommunikation mit Tiergefährten mit auf den Weg.

Der Tag beginnt am Samstag nachmittag um 15.00 Uhr und endet so gegen 19.00 Uhr, am Sonntag fangen wir um 10.00 Uhr an bis ca. 17.00 Uhr mit 1 1/2 Stunden Pause 

Maximale Teilnehmerzahl: 10 -15
Kursvorbereitung: Bitte lesen Sie das Buch „Gespräche mit Tieren“ von Penelope Smith.(ist jedoch keine Pflicht)

Mitnahme von Tieren zum Basiskurs (sofern vom Kursort gestattet):
Ist Ihr Tier an das Mitkommen gewöhnt und sind Sie sicher, dass es weder für Sie noch für andere eine Ablenkung bedeutet, kann es Sie ruhig begleiten. Ansonsten bitte ich Sie, Ihr Tier zuhause zu lassen. Es bedarf einfach kurz einer gemeinsamen Absprache.

Bringen Sie bitte Fotos mit von Tieren, mit denen Sie kommunizieren möchten.
Kursgebühr EUR 220,–

Wiederholer EUR 100,–